Bekanntmachungen / Aktuelles

Bekanntmachungen / Aktuelles

Sperrung der Ortsdurchfahrt Hohenlinden - Änderungen im Busverkehr

Die Ortsdurchfahrt Hohenlinden ist ab 12.03. bis voraussichtlich 18.05.2018 gesperrt. Auch die MVV-Regionalbuslinien sind davon betroffen.
Die Haltestelle am Gasthaus zur Post kann nicht angefahren werden. Für die Haltestelle Lagerhausstraße wird eine Ersatzhaltestelle auf der südwestlichen Seite des Kreuzungsbereichs Ebersberger/Lagerhausstraße eingerichtet. Ersatzweise wird auch die Haltestelle Flurstraße bedient. die RVO-Linie 9410 fährt nur die Ersatzhaltestelle Lagerhausstraße an und umfährt den Ort über die B12 (Entlastungsstraße).

Fahrgastinformation des MVV und Baustellenfahrpläne für die Linien 445, 446, 469-Markt Schwaben-Ebersberg und 469-Hohenlinden-Markt Schwaben.

Presseinformation

Sperrung der Ortsdurchfahrt Hohenlinden von 12.03. - 18.05.2018

Aufgrund der Ortsmittengestaltung ist die Ortsdurchfahrt der Gemeinde Hohenlinden für den Durchgangsverkehr vom 12.03. bis 18.05.2018 gesperrt!

Für die Erreichbarkeit der Hohenlindener Geschäfte bzw. öffentlichen Einrichtungen ist die Umleitungsbeschilderung zu beachten!

Bitte achten Sie, vor allem in den Siedlungsbereichen, auf eine angemessene Geschwindigkeit!

Presseinformation - Baufortschritt - vom 17.05.2018

Presseinformation - Schulweg - vom 10.04.2018

Presseinformation - Baufortschritt - vom 05.04.2018

Presseinformation vom 07.03.2018


Breitbandausbau - zweiter Förderprozess

Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen in Erschließungsgebieten mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und mindestens 2 Mbit/s im Upload. (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) an.

Die Gemeinde Hohenlinden will den Breitbandausbau weiter vorantreiben und startet ein zweites Förderverfahren.

Alle Informationen zum Fortschritt sind unter folgendem Link zu finden:

http://www.breitband-lk-ebersberg.de/index.php/breitbandausbau/hohenlinden-2

 

Hochwasserschutzkonzept

Die Gemeinde Hohenlinden hat zusammen mit den Gemeinden Gemeinden Buch a. Buchrain, Forstern, Ottenhofen und Pastetten ein Hochwasserschutzkonzept für ihr Gebiet erstellt.

Hierzu der Erläuterungsbericht und die dazugehörigen Pläne für die Gemeinde Hohenlinden:

Herzlich Willkommen
in Hohenlinden

Gemeinde Hohenlinden
Rathausplatz 1
D-85664 Hohenlinden
Tel.: 08124/5312-0
Fax: 08124/5312-25
E-Mail: poststelle@hohenlinden.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 - 18.00 Uhr

Bankverbindungen >>

nächste Termine in Hohenlinden

Mai
27

27.05.2018 8:30 - 10:30

Mai
28

28.05.2018 19:30 - 22:00

Mai
30

30.05.2018 18:30 - 23:00

Mai
31

31.05.2018 11:00 - 23:00